Nachrichten

Mittelständler in den Landkreisen Potsdam-Mittelmark und Teltow-Fläming behalten ihre „genehmigte Existenz“

13. Mai 2016

Wie schon bereits im Februar 2016 im Falle der Fa. Herz-Reisen in Zossen (TF), erfolgt am 26.05.2016 auch die Unterzeichnung der öffentlichen Dienstleistungsaufträge durch den Landrat Potsdam-Mittelmark und die Unternehmen Wetzel, Lange, Behrendt, Glaser, Reich und Sabinchen-Touristik nach erfolgter Direktvergabe jeweils eines „kleinen Auftrags“ für die 6 Teilnetze an KMU nach Art. 4 Abs. 4 der VO (EG) 1370/2007. Anders als in TF war das Verfahren hier kompliziert und führte über eine Allgemeine Vorschrift. Die Unternehmen sehen einer über 10 Jahre gesicherten Existenz weiterhin als Konzessionäre (und nicht als Subunternehmer) entgegen. PROZIV hatte die Unternehmen gemeinsam mit RA Dr. Ipsen und PKF München beraten.

Zurück

Jörg Salzwedel

IHR ANSPRECHPARTNER

Herr Jörg Salzwedel